MAURISCHER 
PAVILLON

 






  



 

         

              

 

                                                     GÄSTEBUCH  


 

74 Einträge auf 8 Seiten

Hans  Peterkopf

16.12.2017
16:51
Eure Homepage ist einfach TOP!!
Liebe Grüsse, Hans

Tobi Walz

02.02.2017
19:00
Es war ein sehr schöner Abend mit einem gelungenen Programm in wunderbarem Ambiente! Wir kommen gern wieder und freuen uns auf ein Wiedersehen!

Herbert Thielmann

26.09.2016
20:12
Ein wundervoller Abend, sympathische Gastgeber, ein toller Autor und Vorleser, schönes Wetter und Paul! Was will man mehr!!!

Ingrid und Werner Pescher

24.07.2016
10:01
Hallo Herr Engelen, hallo Herr Gutmann,
endlich hat es geklappt!
Wir hatten einen wunderbaren Abend mit Ihnen und Stefanie Kerker. Das Ambiete ebenso wie die freundlichkeit die Gäste zu begrüßen, hat uns sehr gefallen.
Ein tolles Erlebnis war die Künstlerin mit ihren tollen Texten und Liedern.
Wir hoffen uns bald wieder vor Ort sein zu können.

Vielen Dank und bis bald
Ingrid und Werner Pescher

Margret und Werner Schad

24.05.2016
20:35
Hallo Herr Engelen und Herr Gutmann,

was für ein wunderbarer Abend !
Mit den Gedanken sind wir nach Hause gegangen.

Stella Louise Göke : hinreißend, einfach zauberhaft und mit ihren Chansons anrührend
und mitreißend.

Die beiden "Jungs" :professionell, einfühlsam, absolut gekonnt.

Sie Beide : bewunderswerte Gastgeber ! Dazu noch das Wetter und Ihr schönes Paradies,
innen und außen !

Dieser Abend war wirklich rundum ein großes Vergnügen.

DANKE !!

Margret und Werner Schad
und Renate Lautenbach

Annapurna K. Martinelli

24.05.2016
16:56
Lieber Andreas, lieber Christian,
vielen lieben Dank für diesen wunderbaren Samstag Abend mit Stella und ihren beiden Musikern mit Gitarre und Schlagzeug.
Es war ein reines Vergnügen, ein Wohlgenuss.
Eure Liebe zur Kunst, zur Musik und zum Wahren, Schönen, Guten ist in all Eurem Tun und Sein zu erkennen.
Die Herzlichkeit Eures Empfangs, die professionellen Künstler in Eurem privaten Ambiente, der grandiose Park und auch die "schnelle erste Hilfe" bei diversen Fahrradproblemen wird mit einem Lächeln gemeistert.
Ich durfte schon einige Male in Eurem zu Hause, auch mit meiner Enkelin, Gedichten, Musik u.a. erfahren und ich war jedes Mal tief beeindruckt.
Ich komme immer wieder gerne und freue mich auf das nächste Mal.
Weiterhin alles Liebe und Gute, Inspirationen und Kreativität

DANKE
und wie schön dass es Euch gibt. Ihr seid ein Geschenk.

Eure Annapurna

H.&A. Thielmann

03.02.2016
19:30
Mit tatkräftiger Unterstützung konnten wir sogar unser Auto wieder fortbewegen. Danke für die Hilfe! So fand der gelungene Abend mit Klaus Stickelbroeck ein harmonisches Ende. Alles passte.

Macri Macri

01.01.2016
21:21
Endlich 2016 !! alles gute ! Liebe, Gluck, Gesundheit und auch viel .Hoffnung damit ihnen jedem aufgehenden Tag ihre Träumen etwas näher kommt,—
kurz gesagt, wünsche ich Ihnen einfach das BESTE.“

Bonne annéee 2016, Joie, Santé et plein de confettis de bonheur ..et Rendez-vous en 2016 au Petit Chateau Adorable !!!!

Herbert Thielmann

22.11.2015
13:26
Gut, dass der Abend nicht abgesagt wurde! Gut, dass Mdme. Schwitzgöbel ihrer Trauer Ausdruck verliehen hat. Es war ein Abend voll Poesie und Mut, ein Abend mit Gesprächen und neuem Wein, der wie immer besser als im letzten Jahr war.
Hanns-Dieter Hüsch
"Gemacht aus Bauern- und Beamtenschwäche
Kam ich in diese Welt hinein!
Mal dunkler Kern, mal reine Oberfläche –
Ich habe Angst und muss doch mutig sein!
Ich habe Angst und muss doch mutig sein!

Es ist sehr viel zu lernen
In uns'rer heutigen Zeit!
Das Böse zu entfernen –
Das Gute einzupflanzen
In Herz und Hirn und Seel' –
Im Kleinen und im Ganzen!
Dass sich die Furcht von dannen, von dannen stehl!
Dass sich die Furcht von dannen, von dannen stehl!

Jetzt um mich her die Weißen und die Roten –
Mal Friedenslied, mal Folterpein –
Die Pastorale und die Todesboten –
Ich habe Angst und muss doch mutig sein!
Ich habe Angst und muss doch mutig sein!

Was kann ich euch schon sagen
In dieser späten Stund' –
Vom Hoffen und vom Wagen?
Ihre seid vom gleichen Baum
Und ich nicht ohne Fehl!
So leben wir den Traum
Dass sich die Furcht von dannen, von dannen stehl!
Dass sich die Furcht von dannen, von dannen stehl!

So lasst uns denn das Lied zuende singen
Zusammen und allein –
Von Tag zu Tag den Wiederspruch vollbringen:
Wir haben Angst und müssen mutig sein!
Wir haben Angst und müssen mutig sein"

Hildegard Werner

30.09.2015
08:26
Das war ein so schöner Abend mit netten Menschen in einem wunderschönen Haus und einem genialen Krimiautor/Humoristen :-) Herzlichen Dank und bis zu einem nächsten Mal.... Lb. Grüße

Seite 1 von 8